30. July 2016

Forum

Notifications
Clear all

[Closed] Online Lernen


Irina Stoppel
(@hygienefee)
Privilegierter Teilnehmer
Dabei seit: 5 years her
Beiträge: 23
Topic starter  

Ich kann nach dem Update nicht lernen. Bekomme Meldung "There is currently no content available".  Was ist denn los??? 

LG


Christine Holle
(@christineholle)
Aktiver Teilnehmer
Dabei seit: 5 years her
Beiträge: 8
 

Hallo Irina,

die gleiche Meldung bekomme ich auch. Ich habe mich ab- und direkt wieder angemeldet und konnte dann über die Begrüßung (Sie haben hieran kürzlich gearbeitet:) zumindest wieder irgendwie an die Vorlesungen ran. Allerdings nur von einer Vorlesung zur nächsten und zurück. Über den Pfeil nach oben zur Gesamtübersicht ging gar nichts. Dafür funktioniert die App bei mir  ;-)...

... und weil ich gerade ganz müde und nicht die Spur mehr aufnahmefähig bin, wünsche ich allen eine gute Nacht und für morgen viel Energie und Nerv für Praktikum, Lernen und was Ihr sonst noch so auf dem Zettel habt

 

LG


Victoria Hücker
(@victoriahuecker)
Privilegierter Teilnehmer Admin
Dabei seit: 6 years her
Beiträge: 48
 

Hallo in die Runde!

 

Bitte leeren Sie Cache Ihres Browsers!

Wie Sie es machen können, finden Sie im Google. Geben Aoe die Suchanfrage „Cache leeren (Ihr Browser)“ ein und folgen Sie bitte den Anweisungen. 

Liebe Grüsse,

Victoria Shamraeva 


Victoria Hücker
(@victoriahuecker)
Privilegierter Teilnehmer Admin
Dabei seit: 6 years her
Beiträge: 48
 

Liebe Kursteilnehmer,

teilen Sie mir bitte kurz mit, ob es mit und nach dem Cache Leeren geklappt hat

Grüsse,

Victoria Shamraeva  


Irina Stoppel
(@hygienefee)
Privilegierter Teilnehmer
Dabei seit: 5 years her
Beiträge: 23
Topic starter  

Ja, es geht wieder, danke. Gute Zeit in Ausland


Victoria Hücker Gefällt mir
Christine Holle
(@christineholle)
Aktiver Teilnehmer
Dabei seit: 5 years her
Beiträge: 8
 

Hallo,

danke für den Hinweis -hat funktioniert :-).

Wie war das jetzt aber nochmal mit dem fehlenden Script für die Vorlesung von Prof. Dr. Hücker ?

Gibt es da schon eine Lösung ?

 


Victoria Hücker Gefällt mir
Christine Holle
(@christineholle)
Aktiver Teilnehmer
Dabei seit: 5 years her
Beiträge: 8
 

Hallo,

ich hab mich gerade nochmal wegen des Skripts zum dritten Bereich in der Immunologie umgeschaut. In meinem Exemplar wird extra darauf hingewiesen, dass auf diesen Bereich ausschließlich in der Vorlesung eingegangen wird. Gibt es denn viel mehr Informationen zu Impfungen und Krankheiten in  den anderen "ausführlicheren" Exemplaren ?

LG und schönen Sonntag


Irina Stoppel
(@hygienefee)
Privilegierter Teilnehmer
Dabei seit: 5 years her
Beiträge: 23
Topic starter  

Hallo alle zusammen, ich habe eine Frage. In der Pflegeschule lernen wir, dass die Desinfektion der Haut bzw. Einstichstelle im Sprüh-wisch-sprüh - Verfahren vorgehen werden soll.  In der Vorlesung sagte Hr. Schröppel "mit einem sterilen oder keimarmen (je nach Infektionsrisiko) Tupfer im Wischverfahren" und spricht nicht über einem Sprühverfahren. Laut richtigen Antwort in Wissenschek bei Knie-Punktion soll doch mit einem Sprühverfahren  die Haut desinfiziert werden.  Wie ist es dann richtig? Habe versucht bei RKI nachzulesen. Es gibt keine genaue Antwort. Über eure Antworten werde ich mich sehr freuen.

 

Mit Grüße aus Ingolstadt

 


Victoria Hücker Gefällt mir
Christine Holle
(@christineholle)
Aktiver Teilnehmer
Dabei seit: 5 years her
Beiträge: 8
 

Hallo Irina,

das RKI /die KRINKO sehen keinen Vorteil der Wisch- gegenüber der Sprühmethode bei Punktionen. Wenn man gerne wischen möchte, muss man "spätestens" ab der Risikogruppe 2 bei Punktionen und Injektionen einen sterilen Tupfer verwenden. Bei der Anlage einer peripheren Verweilkanüle wird das seit Januar 2017 auch so empfohlen. Du findest Informationen dazu auch im Bundesgesundheitsblatt http://edoc.rki.de/documents/rki_ab/re68fiynDJjiQ/PDF/28PtGnldlt8jI.pdf

http://edoc.rki.de/documents/rki_ab/re0RVMfrChGnQ/PDF/255zK1Br8Qk5kk.pdf

Liebe Grüße Ch.

 


Victoria Hücker Gefällt mir
Irina Stoppel
(@hygienefee)
Privilegierter Teilnehmer
Dabei seit: 5 years her
Beiträge: 23
Topic starter  

Danke, schau dann an

LG


Victoria Hücker Gefällt mir
Kay-Uwe Wucher
(@wucher)
Neuer Teilnehmer
Dabei seit: 5 years her
Beiträge: 2
 

Zu der Frage der Hautdesinfektion würde ich auch gern einen Kommentar abgeben:

- die KRINKO Empfehlung zu Injektionen/ Punktionen sagt aus, dass die Datenlage zur Hautdesinfektion nicht ausreicht, um eines der Verfahren (sprühen bzw. wischen) als dem anderen überlegen zu identifizieren. Darum sind beide Verfahren zulässig.

- Die Auswahl des Tupfers, der verwendet wird, richtet sich nach dem Infektionsrisiko, das im rahmen einer ärztlichen Risikoabschätzung festgelegt werden sollte. Da es natürlich nicht immer möglich und sinnvoll ist, vor jeder Punktion, Injektion, Blutentnahme eine ärztliche Risikoabschätzung einzuholen wird dies praktisch vorab durch Festlegungen im Hygieneplan erledigt. Und da kann es auch sein, dass das "klassische" Sprüh - Wisch - Sprüh Verfahren festgelegt ist (und dann auch in Pflegeschulen unterrichtet wird). Fachlich falsch ist das Verfahren nicht, ob es noch zeitgemäß ist kann diskutiert werden.

Viele Grüße,

 

Kay-Uwe Wucher

-


Victoria Hücker Gefällt mir
Irina Stoppel
(@hygienefee)
Privilegierter Teilnehmer
Dabei seit: 5 years her
Beiträge: 23
Topic starter  

Hallo alle zusammen. Ich bin heute über die Frage 25 "Welches ist das wesentliche sterilisierende Agens dieser Prozesse?" bei Wissenscheck zum Kapitel "Durchführung der Aufbereitung von Medizinprodukten" gestolpert.   Richtige Antwort ist doch "Dampf". Wurde aber nicht als richtige anerkannt.  In der vorherige Frage geht über NTDF-Stelisationsverfahren.   Ich verstehe es nicht. Kann mir jemanden klären?

Ich bedanke mich. 

LG aus Ingolsta

dt

 


Victoria Hücker Gefällt mir
Victoria Hücker
(@victoriahuecker)
Privilegierter Teilnehmer Admin
Dabei seit: 6 years her
Beiträge: 48
 

Hallo Frau Stoppel,

danke für Ihre Frage!

Bitte erstellen Sie ein neues Thema, z.B. "Aufbereitung von MP / Wissenscheck" dafür! Packen Sie bitte nicht alle Fragen unter dem Thema "Online lernen...", sonst können wir auf die Frage nie mehr zurückkommen, weil wir sie nicht mehr finden.

Danke!

Liebe Grüße,
Victoria Shamraeva


Victoria Hücker Gefällt mir
Share: